Freunde der Burg Starhemberg

Die Burgruine Starhemberg ist eine der geschichtlich bedeutendsten Burgen Österreichs, da sie Residenz des Babenberger-Herzogs Friedrich II. des Streitbaren (1211-1246) war.

Er hinterließ hier bauliche Zeichen seiner Macht und seines Herrschaftsanspruchs, beispielsweise Reste von starken Befestigungen, prächtigen Wohnbauten und einer mit dem Südtrakt verbundenen Kapelle.  

Starhemberg ist außerdem in der  um 1239 entstandenen, berühmten „Ebstorfer Weltkarte“ verzeichnet – nur gemeinsam mit Wien und Krems als „Starkenberch urbs“ in „Austria“.  

Die Burg stellt mit einer Gesamtfläche von rund 8.000 Quadratmetern überhaupt eine der größten Burganlagen Niederösterreichs dar. 

Bau- bzw. kunstgeschichtlich handelte es sich um eine Festungsanlage mit sogar drei hohen Türmen: dem heute noch sichtbaren Rundturm, einem Wohnturm und dem eigentlichen Bergfried der Kernburg. Nach den Worten von Papst Innozenz IV. von 1247 galt die Starhemberg als „uneinnehmbar“.

Der Rundturm im Osten wächst aus einer frühen Burgkapelle empor, die aufgrund ihrer Rundform zu den herausragendsten Beispielen unseres Landes zählt. 

In der Zeit Friedrichs II. bewahrte man in der Annen-Kapelle eine ganz besondere Reliquie auf: nämlich einen Span der Dornenkrone von Jesus Christus.

Mag. Dr. Werner Sulzgruber

News

300 Mitglieder - "Starhemberger"-Hundertschaften
, Sulzgruber Werner
Der Verein der "Freunde der Burg Starhemberg" hat inzwischen 300 Mitglieder - eine beachtliche Anzahl! Jedes Mitglied trägt mit seinem Mitgliedsbeitrag dazu bei, dass dringend notwendige Finanzierungen überhaupt möglich sind. Daher ist es unser Bestreben, viele weitere Interessierte dazu zu gewinnen, Teil der Gemeinschaft der "Starhemberger" zu werden.
80. Geburtstag eines Hoch-Engagierten
, Sulzgruber Werner
Ing. Werner Holy beging seinen 80er. Ihm wurde von den "Starhembergern" nicht nur anlässlich seines runden Geburtstages gratuliert, sondern aufgrund seines intensiven Einsatzes für die Erhaltung der Burgruine Starhemberg auch mit besonderen Präsenten gedankt.
Fazit 2023
, Sulzgruber Werner
Ein wirklich beeindruckendes Fazit lässt sich für das Arbeitsjahr 2023 im Verein der „Freunde der Burg Starhemberg“ ziehen.
Dank an freigiebige Menschen
, Sulzgruber Werner
Die Bäckerei Heimhilcher hat den „Starhembergern“ 2023 kontinuierlich geholfen! Mit großzügigen Unterstützungen mit Brot und Gebäck konnten alle Freiwilligen an den vier „Starhemberg-Aktionstagen“ dadurch bestens versorgt werden. Danke dafür!
Weihnachtsfeier des Vereins
, Sulzgruber Werner
Die diesjährige Weihnachtsfeier des Vereins am Freitagabend des 1. Dezember beim "Zitherwirt" in Dreistetten hielt so manche Überraschung bereit.

Weitere Einträge

Der Starhemberger..................2022
Der Starhemberger................. 2021
Beitrittserklaerung Verein der Freunde der Burg Starhemberg
MERKBLATT Starhemberg-Aktionstage 2023
Statuten Verein

Nur über ihr Login erfahren Mitglieder die aktuellen Termine!

Keine Termine vorhanden.

Öffentliche Veranstaltungen

Keine Termine vorhanden.