Faszination Starhemberg - 1. Mitglieder-Begehung am 12. April
, Sulzgruber Werner
Bei bestem Wetter konnte am Freitagnachmittag des 12. April die erste Begehung der Burgruine Starhemberg für die Mitglieder des Vereins erfolgen. Die Teilnahme war nur Vereinsmitgliedern erlaubt, weil jene unter dem bestehenden Versicherungsschutz stehen; anderen ist das Betreten untersagt. Diese Chance nahmen daher weit über 80 Mitglieder der "Freunde der Burg Starhemberg" wahr. An zwei Tagesterminen erkundeten die Gruppen unter Führung des Obmanns und Historikers Dr. Werner Sulzgruber das Burgareal. In den beiden je eineinhalbstündigen Begehungen konnten die Teilnehmer*innen einige Orte besuchen und sich mit eigenen Augen ein Bild von den Fortschritten machen.
ORF-Aufnahmen auf der Starhemberg
, Sulzgruber Werner
Am 9. April fanden Aufnahmen des ORF auf der Burgruine Starhemberg statt. Das ORF-Team gestaltet einen Beitrag für die Sendung "Studio 2", die bald ausgestrahlt werden wird. Vereinsobmann Dr. Werner Sulzgruber wurde zum Akteur und Interviewpartner. Der ORF-Beitrag soll über die außergewöhnliche Geschichte der Starhemberg informieren - mit Facts und aktuellsten Aufnahmen. Wir dürfen alle gespannt sein!
Anmeldungsende - Begehungen um 14 und 16 Uhr am 12. April
, Sulzgruber Werner
Wir bitten um Verständnis, dass keine Anmeldungen mehr für den 12.04. entgegengenommen werden können. (Die Frist war am 02.04.!) Es wird zwei Begehungen geben, nämlich mit der Startzeit um 14.00 Uhr und um 16.00 Uhr. Wir freuen uns angesichts des großen Interesses, müssen aber Höchstzahlen in der Gruppengröße einhalten. Alle bislang Angemeldeten werden weitere Informationen zur Begehung erhalten (Gruppeneinteilung). Aus versicherungstechnischen Gründen dürfen nur angemeldete Vereinsmitglieder teilnehmen.
SAVE THE DATE - Vorankündigung - 10. Mai Informationsabend
, Sulzgruber Werner
Am Freitag, dem 10. Mai, findet um 17.00 Uhr ein Informationsabend über die Burgruine Starhemberg im Piestingerhof, Gutensteiner Straße 14, in Markt Piesting statt. Hier wird über das PROJEKT STARHEMBERG (bisherige Arbeiten, Verantwortungsträger, Zukunftspläne etc.) informiert. Anschließend stehen die STARHEMBERG-ERINNERUNGEN und das Sammeln von Wissenswertem im Fokus - von persönlichen Erinnerungen bis zu Materialien wie Fotografien, Postkarten, Bildern, Filmen etc.
Begehung für Vereinsmitglieder am 12. April
, Sulzgruber Werner
Die von Weitem erkennbaren Freischnitt-Arbeitsergebnisse auf der Starhemberg werden exklusiv unseren Mitgliedern gezeigt. Um unseren Mitgliedern ein legales Betreten der gesperrten Burgruine zu ermöglichen, erfolgt am 12. April eine geführte Begehung. Wir ersuchen um Anmeldung (bis spätestens 2. April) für diese sicherlich besondere Vereinsveranstaltung! Interessierte, die noch keine Mitglieder sind, können mit einem Beitritt im März dann natürlich ebenfalls teilnehmen.
300 Mitglieder - "Starhemberger"-Hundertschaften
, Sulzgruber Werner
Der Verein der "Freunde der Burg Starhemberg" hat inzwischen 300 Mitglieder - eine beachtliche Anzahl! Jedes Mitglied trägt mit seinem Mitgliedsbeitrag dazu bei, dass dringend notwendige Finanzierungen überhaupt möglich sind. Daher ist es unser Bestreben, viele weitere Interessierte dazu zu gewinnen, Teil der Gemeinschaft der "Starhemberger" zu werden.
80. Geburtstag eines Hoch-Engagierten
, Sulzgruber Werner
Ing. Werner Holy beging seinen 80er. Ihm wurde von den "Starhembergern" nicht nur anlässlich seines runden Geburtstages gratuliert, sondern aufgrund seines intensiven Einsatzes für die Erhaltung der Burgruine Starhemberg auch mit besonderen Präsenten gedankt.
Fazit 2023
, Sulzgruber Werner
Ein wirklich beeindruckendes Fazit lässt sich für das Arbeitsjahr 2023 im Verein der „Freunde der Burg Starhemberg“ ziehen.
Dank an freigiebige Menschen
, Sulzgruber Werner
Die Bäckerei Heimhilcher hat den „Starhembergern“ 2023 kontinuierlich geholfen! Mit großzügigen Unterstützungen mit Brot und Gebäck konnten alle Freiwilligen an den vier „Starhemberg-Aktionstagen“ dadurch bestens versorgt werden. Danke dafür!
Weihnachtsfeier des Vereins
, Sulzgruber Werner
Die diesjährige Weihnachtsfeier des Vereins am Freitagabend des 1. Dezember beim "Zitherwirt" in Dreistetten hielt so manche Überraschung bereit.
Neue Auslage in der "Heimatmuseum"-Passage am Marktplatz
, Sulzgruber Werner
Mit Anfang Dezember können Passanten nun stets Neues über das Thema Starhemberg und die Aktivitäten des Vereins erfahren - und zwar direkt im Ortszentrum.
Neuer Beitrag über die Starhemberg in der Zeitschrift „Unser Neustadt“
, Robert Ohorn
Ende November ist ein Beitrag von Dr. Werner Sulzgruber in der Zeitschrift des Wiener Neustädter Denkmalschutzvereins „Unser Neustadt“ (Ausgabe 4/2023) erschienen.
Vierter "Starhemberg-Aktionstag" - ein neuerlich erfolgreicher Schritt
, Werner Sulzgruber
Am 21. Oktober versammelten sich mehr als 30 freiwillige Helfer*innen zum vierten "Starhemberg-Aktionstag", um an diesem sonnigen Herbstsamstag weitere Freischnittarbeiten am Burgberg zu leisten - mit Erfolg.
Spendenübergabe für die Erhaltung der Burgruine Starhemberg
, Werner Sulzgruber
Nachdem am 22. und 23. September in Waldegg erstmals der sogenannte „Stadlheurigen am Dürnbach“ stattgefunden hatte, wurde nun der Reinerlös von den Organisatoren zum einen der Jugendarbeit des ASKÖ Waldegg und zum anderen für die Erhaltung der Burgruine Starhemberg gespendet.
Buch-Neuerscheinung zur Rundkapelle der Burg Starhemberg
, Werner Sulzgruber
Neuerscheinung zur Rundkapelle der Burg Starhemberg – Wir freuen uns mitteilen zu können, dass das neue Buch von Dipl.-Ing. Dr. Erwin Reidinger „Burgkapellen der Ruinen Starhemberg und Emmerberg. Datierung nach der aufgehenden Sonne“ im August erschienen ist. Nach einer vom Verein durchgeführten Bestellaktion (bis zum 22.09.) ist das Buch (das es nicht im Buchhandel gibt) ab nun online über Amazon bestellbar.
Gratulation an unsere Rechnungsprüferin GRin Lisa Böck
, Sulzgruber Werner
Gratulation an unsere Rechnungsprüferin - Mit großer Freude überraschten Mitglieder des Vorstandes und Ausschusses am 20. September eine unserer Rechnungsprüferinnen: Lisa Böck wurde stolze Mutter der kleinen Lena. Wir gratulieren herzlichst!
Informatives vor dem Tore der Starhemberg!
, Werner Sulzgruber
Noch muss das Tor der Burgruine Starhemberg verschlossen bleiben, da hinter den Außenmauern viele Bereiche der einst so mächtigen Burganlage höchst gefährlich und einsturzgefährdet sind. Jetzt wurde kürzlichst eine Tafel aufgestellt, die zentrale Fakten zur Starhemberg enthält.
Das erste Halbjahr 2023 - unser Verein hat vieles erreicht!
, Werner Sulzgruber
Liebe Freunde der Burg Starhemberg, im Rückblick auf das vergangene Halbjahr ist wieder vieles geschehen und erreicht worden. Im Namen des Vereinsvorstandes und -ausschusses wünsche ich unseren Mitgliedern eine erholsame Sommer- und Urlaubszeit. Im Herbst geht es natürlich aktiv weiter! Aktuelle Termine wie immer in der Terminspalte auf der rechten Seite!
Erfolgreiche Premiere der „Rundtour um den Starhemberg“ am 24.06.2023
, Werner Sulzgruber
Am Samstag, dem 24. Juni, fand die erste „Rundtour“ um den Burgberg der Starhemberg statt. Anlässlich des Gründungsjubiläums des Vereins der „Freunde der Burg Starhemberg“ (am 27. Juni 1931) wurde diese Veranstaltung – im wahrsten Sinne des Wortes – „begangen“.
Verein präsentierte seine Ziele und Aktivitäten am Pfingstkirtag in Markt Piesting
, Ohorn Robert
Am 29. Mai war der Verein der "Freunde der Burg Starhemberg" wieder am traditionellen Pfingstkirtag in Markt Piesting dabei. Die Besucher*innen konnten sich nicht nur mit ihren Fragen an die anwesenden Vorstands- und Ausschussmitglieder wenden, sondern auch Fotos von den drei bisherigen "Starhemberg-Aktionstagen" bewundern. Als wahrlicher Magnet erwies sich die "Abzapf-Station" für den gekühlten Most!
Dritter „Starhemberg-Aktionstag“ – gesamtes östliches Burgareal nun vorbereitet!
, Werner Sulzgruber
Nach den ersten „Starhemberg-Aktionstagen“ im März und April 2023 wurde nun am Samstag, dem 20. Mai, der dritte „Aktionstag“ auf der Burgruine Starhemberg realisiert. Neuerlich waren rund 40 Freiwillige bereit, zur Erhaltung des einzigartigen mittelalterlichen Kulturgutes beizutragen. Mit vereinten Kräften wurden die gesteckten Tagesziele erreicht.
Starhemberg mit 3D-VR-Brillen in der VS Markt Piesting
, Ohorn Robert
Die Kinder der 3. Volksschulklasse in Markt Piesting haben eine Geschichte über den Burggeist der Burg Starhemberg Friedrich und seine Erlebnisse mit dem Burgfräulein Kundigunde geschrieben und selbst Illustriert.
Als besondere Überraschung durften sie die Burg mit VR-3D-Brillen bewundern.
v.L.n.R.: Mag. Beate Ohorn, Direktorin Alexandra Schober mit Kindern
Der zweite „Starhemberg-Aktionstag“ eröffnet spektakuläre Einblicke in die Burganlage
, Werner Sulzgruber
Am 22. April 2023 fand der zweite „Starhemberg-Aktionstag“ auf dem Areal der Burgruine Starhemberg im vorderen Piestingtal statt.
Eine Schar von fast 30 Personen hatte sich – entsprechend gerüstet – zusammengefunden, um bestimmte Bereiche des Areals freizuschneiden.
Hatte man am ersten „Aktionstag“ den nördlichen und östlichen Außenbereich freigeschnitten, so packten alle nun im ersten Zwinger und in der riesigen Vorburg an.
Kooperationsvertrag mit Gemeinde unterzeichnet!
, Ohorn Robert
Nach der Unterzeichnung des Pachtvertrags im August 2022 kam es nun zu einem weiteren essenziellen Schritt: dem Kooperationsvertrag zwischen der Gemeinde und dem Verein der "Freunde der Burg Starhemberg".
Der Gemeinderat hat diesem Vertrag (Sideletter) die einstimmige Zustimmung erteilt.
Bürgermeister Braimeier bedankte sich beim Verein für die Zusammenarbeit und wird diese auch seitens der Gemeinde unterstützen.
Erfolgreiche Ausstellung "Starhemberg & Höhlturm - Spuren der Geschichte"
, Ohorn Robert
Im Festsaal Wöllersdorf fand die Ausstellung "Starhemberg & Höhlturm - Spuren der Geschichte" unter regen Publikumsinteresse statt
Zum Vortrag: Starhemberg & Höhlturm von Mag Dr. Werner Sulzgruber, Historiker und MMag. Ronald Woldron, Bauhistoriker waren dann über 100 sehr interessierte Besucher anwesend.
Die Gemeinde Wöllersdorf war ein perfekter Gastgeber, danke!
ORF NÖ dreht auf der Starhemberg
, Ohorn Robert
Am 21. März - rechtzeitig zum Frühlingsbeginn - fand auf der Starhemberg ein Dreh des ORF NÖ für einen Beitrag zu "Niederösterreich heute" (gesendet am 22.03.2023) statt.
Der bekannte Redakteur Hannes Steindl interviewte den Obmann des Vereins der "Freunde der Burg Starhemberg", Dr. Werner Sulzgruber, der gerne Auskunft über die Geschichte der Burganlage und die Aktivitäten des Vereins sowie dessen Ziele gab
Das war der erste „Starhemberg-Aktionstag“ am 4. März 2023
, Werner Sulzgruber
Halbe Hundertschaft am Werk – Weitreichender Freischnitt auf der Burganlage im vorderen Piestingtal
Rund 50 freiwillige Helfer*innen leisteten am Samstag, dem 4. März, in Dreistetten (NÖ) Besonderes.
Leonhardikirtag in Markt Piesting
, Ohorn Robert
Die "Freunde der Burg Starhemberg" waren mit Punsch und Feuerflecken am Leonhardikirtag präsent! Die Besucher waren vom extra für den Kirtag kreierten "Starhemberg-Punsch" begeistert und die am Gasgrill frisch zubereiteten Feuerflecken überzeugten mit der Vielzahl an selbst gemachten Aufstrichen! Fotos: Georg Fuksz, Brigitte Krenn, Werner Holy, Ingeborg Zeh
Starhemberg – höchst faszinierende Besonderheiten der Burganlage! - Vortrag vom 8.10.2022
, Mag. Dr. Werner Sulzgruber
Der Verein der "Freunde der Burg Starhemberg" bedankt sich bei der Gemeinde Waldegg herzlichst für die gelungene Organisation des erfolgreichen Abends. Sämtliche Spenden kommen Erhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen für die Burg Starhemberg zugute.
Vertrag von historischer Bedeutung zur Erhaltung der Starhemberg unterzeichnet
, Werner Sulzgruber
Ein Meilenstein ist für die Erhaltung der Burgruine Starhemberg – des Wahrzeichens des vorderen Piestingtals schlechthin – erreicht worden und nach langen Vorbereitungen am 2.8.2022 Wirklichkeit geworden. Damit eröffnet sich eine neue Ära für das historische Kulturgut Starhemberg.
Josef Spannring wird Ehrenobmann
, Robert Ohorn
Alle Mitglieder des Vorstandes und Ausschusses des Vereins der „Freunde der Burg Starhemberg“ kamen am 19. Juli 2022 zum „Zitherwirt“ nach Dreistetten, um einen Mann zu ehren, der die Geschicke des Vereins über lange Zeit bestimmt hatte: Josef Spannring.
"Starhemberger" am Pfingstkirtag in Piesting präsent!
, Dr. Werner Sulzgruber
Am Pfingstmontag, dem 6. Juni, gab es nicht nur wieder den traditionellen Kirtag im Ortszentrum vom Markt Piesting, sondern erstmals präsentierte sich auch der Verein der "Freunde der Burg Starhemberg" mit einem eigenen kleinen Stand.
Duo-Vortrag am 19. Mai im Festsaal des BORG in Wiener Neustadt
, Ohorn Robert
Erstmals wurde im abwechslungsreichen Zusammenspiel die Geschichte der Burg - mit ihren Besonderheiten und in Hinblick auf die Bauliches und Künstlerisches - vor Augen geführt.
Historiker Mag. Dr. Werner Sulzgruber und Bauhistoriker MMag. Ronald Woldron gestalteten diesen Abend.
Ausstellung „Burgruine Starhemberg“ im Museum St. Peter an der Sperr in Wiener Neustadt eröffnet
, Werner Sulzgruber
Die Ausstellung über die Burgruine Starhemberg im Museum St. Peter an der Sperr wurde von StR Franz Piribauer, MSc, nach einem hochinteressanten Kurzvortrag des Obmanns des Vereins der „Freunde der Burg Starhemberg“, Mag. Dr. Werner Sulzgruber, am 13. Mai feierlich eröffnet.
Ausstellung im Museum St. Peter/Sperr Wr. Neustadt
, Dr. Werner Sulzgruber
Die Wanderausstellung "Burgruine Starhemberg" startet mit ihrer bisher umfassendsten Schau nun im Museum St. Peter in Wiener Neustadt.
Sie läuft vom 14. bis 29. Mai, Mittwoch bis Sonntag, jeweils von 10.00-17.00 Uhr.
Feierlich eröffnet wird diese am 13. Mai, um 18.30 Uhr, im Museum.
Eine Anmeldung (direkt beim Museum) ist hier unbedingt erforderlich: museum@wiener-neustadt.at oder 02622/373-951.

Am 19. Mai findet im "Gläsernen Saal" (Festsaal) des BORG in der Herzog-Leopold-Straße 32 eine Präsentation über die außergewöhnliche Geschichte der "Burgruine Starhemberg" statt - gestaltet vom Historiker Mag. Dr. Sulzgruber & dem Bauhistoriker MMag. Ronald Woldron.
Eine Anmeldung ist für den 19.05. nicht erforderlich.
Dank von den „Starhembergern“ in „Waldecke“
, Dr. Werner Sulzgruber
Der Obmann des Vereins der „Freunde der Burg Starhemberg“ Dr. Werner Sulzgruber und der Starhemberg-Verwalter Martin Schmölz bedankten sich mit einem farbenprächtigen Blumenstrauß bei Bürgermeisterin Katharina Trettler , nachdem die zweite Station der Wanderausstellung „Burgruine Starhemberg“ in der Marktgemeinde erfolgreich verlaufen war.
Burgruine Starhemberg in Virtual Reality!
, Ohorn Robert
Die 4. Klasse der Volksschule Waldegg hat sich die Burgruine Starhemberg ins Klassenzimmer bestellt.
Die Kinder waren vom Erlebnis mit der VR-Brille begeistert!
Das war die Ausstellung "Burgruine Starhemberg" in Waldegg
, Dr. Werner Sulzgruber
Die Wanderausstellung "Burgruine Starhemberg" im Festsaal der Gemeinde Waldegg fand am 12./13. und 19./20. März statt!
Start der Wanderausstellung „Burgruine Starhemberg“ im Kulturzentrum Markt Piesting
, Werner Holy
Schauplatz der ersten umfangreichen Ausstellung war an den beiden letzten Wochenenden im September das Kulturzentrum (:KU:Z) in Markt Piesting. Bezirkshauptmann Mag. Markus Sauer eröffnete die Schau mit vielen bisher nicht gezeigten Großdrucken historisch bedeutsamer Ansichten unserer Burgruine und interessanten Fundstücken.
Besuch & Austausch – Starhemberg als zentrales Kulturgut im Bezirk von Wiener Neustadt
, Dr. Werner Sulzgruber
Am 10. August besuchte Mag. Dr. Werner Sulzgruber Bezirkshauptmann Mag. Markus Sauer in Wiener Neustadt. Vereinsobmann Sulzgruber übergab ein Exemplar des Buchs „Burgruine Starhemberg“ und freute sich Mag. Sauer als neues Vereinsmitglied begrüßen zu dürfen.
Unsere Anfänge - kompakt als Zeitschrift
, Werner Sulzgruber
Anlässlich des 90-Jahr-Jubiläums unseres Vereins erschien zeitgerecht zum Festtag, dem 27. Juni, eine Zeitschriften-Sonderausgabe mit dem Titel "Die Anfänge des Vereins der Freunde der Burg Starhemberg". Autor ist der Historiker Mag. Dr. Werner Sulzgruber, unser Obmann, der schon für das neue, sehr nachgefragte Buch "Burgruine Starhemberg" - das im November 2020 erschienen ist - verantwortlich schreibt.
Wissenswertes anschaulich präsentiert
, Mag. Dr. Werner Sulzgruber
Verein der „Freunde der Burg Starhemberg“ begeht sein 90-jähriges Bestehen mit einem „Geschenk“ an seine Mitglieder: Am Sonntag, dem 27. Juni, kam es zu einer außergewöhnlichen Veranstaltung, nämlich einer Begehung der Burgruine Starhemberg durch die Mitglieder des Vereins. Das hatte einen triftigen Grund: das 90-Jahr-Jubiläum unseres Vereins.
Ein neues Logo für den Verein
, Mag. Dr. Werner Sulzgruber
Seit der Neukonstituierung unseres Vereins im Herbst des Vorjahres sind inzwischen einige wichtige Ziele erreicht worden, unter anderem wurden die neuen Statuten ausgearbeitet und mit 19. April 2021 behördlich genehmigt. Außerdem steht beispielsweise mit Anfang Mai fest: Wir haben ein neues Vereinslogo!
Buch-Überreichung an Bürgermeister
, Ohorn Robert
Unmittelbar nach dem Erscheinen des Buchs "Burgruine Starhemberg" schenkte der Herausgeber Dr. Werner Sulzgruber Herrn Bürgermeister Roland Braimeier ein signiertes Exemplar - quasi "frisch aus der Druckerpresse".
Buch "Burgruine Starhemberg" von Dr. Werner Sulzgruber
, Mag. Dr. Werner Sulzgruber
Das neue Buch von Dr. Werner Sulzgruber "Burgruine Starhemberg" ist seit Mitte November um 29,90€ im Gemeindeamt von Markt Piesting zu kaufen! Darüber hinaus kann es im Buchhandel - direkt oder online - erworben werden!
Ausstellung wegen COVID-19 Verordnung auf 2021 verschoben
, Ohorn Robert
Die Veranstaltung "Ausstellung & Buchpräsentation - Burgruine Starhemberg" wurde aufgrund der aktuellen Covid-19-Schutzmaßnahmenverordnung auf 2021 verschoben!
Treffen des Vereins
, Ohorn Robert
Die zukünftigen Aktivitäten, Ziele und Visionen wurden ausgiebig diskutiert und besprochen.